Geschichte

1933 wurde der Betrieb von meinem Grossvater gekauft. Damals war es ein für die Region typischer Mischbetrieb mit Kühen, Getreide- und Kartoffelanbau und etwas Mostobstanbau.

In den 60er Jahren hat mein Vater den Betrieb als Milchwirtschaftsbetrieb mit etwas Mostobstanbau weitergeführt.

1999 erfolgte die Betriebsübernahme und damit auch die Umstellung. Der Betriebszweig der Milchviehaltung wurde aufgegeben. Auf den Flächen entstanden Zwetschgen und Kirschenplantagen. Später sind dann einige Schnapsideen dazugekommen und es folgten weitere Meilensteine…

  • 2004 Erste Ideen aufgrund durch Regen aufgeplatzter Früchte
  • 2006 Ernteverlust durch 90 mm Regen beim Erntebeginn der Zwetschgen
  • 2007 Rezepturphase, Produkte ausprobieren, Schwerpunkt Vieille Prune und Likör. Die Idee war mehr ein Hobby als dass es ein Betriebszweig wird. 2008 Auszeichnung mit dem Vieille Prune an der 4. Ostschweizer Edelbrandprämierung (17 von 20 Punkten)
  • 2008 Gestaltung Etiketten, erste Abfüllung und Verkäufe, Gestaltung Homepage
  • 2008 Zertifizierung Culinarium
  • 2008 Erste Verkäufe im Dorfladen
  • 2009 Weitere Verkaufspunkte wie Landi Laden und Restaurant
  • 2010 Ausbau der Verkaufspunkte um weiteren Laden und Restaurant
  • 2010 Gewinn von vier Auszeichnungen an der 5. Ostschweizer Edelbrandprämierung
  • 2010 Gewinn Silbermedaille an der IWSC mit dem Vieille Prune “Reserve de Patron”
  • 2012 Gewinn von Auszeichnungen an der 6. Ostschweizer Edelbrandprämierung
  • 2014 neue Produkte wie Vieille Poire und Gin – Gewinn von Auszeichnungen an der 7. Ostschweizer Edelbrandprämierung
  • 2015 WilBaron Single Malt
  • 2016 Gewinn von Auszeichnungen an der 8. Ostschweizer Edelbrandprämierung
Menü